Lebenszeichen

Huch, jetzt habe ich mich tatsächlich fast 2 Monate nicht gemeldet. Ich habe aber auch in der Zwischenzeit so gut wie gar nichts genäht.

Anfang August ist mein Opa leider gestorben und dann in der Zeit darauf gab es immer andere Dinge zu erledigen und Spaß am Nähen hatte ich auch nicht. Anfang September war ich nun 11 Tage in der Sonne im Urlaub und habe mir fest vorgenommen mal wieder etwas zu nähen.
Heute war es dann auch soweit. Nachdem ich einige Blogs durchforstet habe, bin ich auf dieses Freebook gestoßen. Mein Gedanke war aber eher nicht einen Gassi Bag zu nähen, sondern die nötigsten Sachen beim Geocaching immer dabei zu haben.

Genäht habe ich das Täschchen aus Jeans und zur Verzierung habe ich ein süßes Fuchswebband angebracht. Auf dem Bild könnt ihr sehen, was alles reinpasst:

IMG_0003

0,5l Flasche, Dose mit Aufklebern zum Loggen, Kuli, Taschentücher

IMG_0004

Die ganze Zeit habe ich überlegt, was ich mit dem schönen Weltkartenstoff anstellen kann und zum Thema Geocaching fand ich ihn ganz passend.

Was ich leider nicht fotografiert habe, ist die Befestigung. Hier habe ich ein Werbeschlüsselband geschlachtert und den unteren Teil angenäht. Den Karabiner kann man also nutzen, um das Täschchen an der Hose zu befestigen.

IMG_0001

Mal schauen, wie sich die Tasche bewährt, ich habe noch eine schöne Anleitung für eine Gürteltasche gefunden, die ich eventuell mal ausprobieren werde.

Viele Grüße,

Svenja

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s