Tag 18: Es gibt keine Elche mehr in Kanada…

So ihr lieben Leser, unser letzter voller Tag ist nun fast vorbei.
Heute Morgen haben wir erst in Ruhe gefrühstückt und uns dann auf eine Empfehlung hin(oder waren es sogar 2?) auf den Weg in den Zoo gemacht. Zu Fuß ging es zur Straßenbahn, wo wir zunächst für jeden ein Tagesticket kauften. Danach wurde der Plan studiert und die Route stand fest.

Aus der Bahn brauchten wir quasi nur eine Treppe runter gehen und standen vor dem Schalter zum Bezahlen. Dank eines Flyers, den wir im Hotel gefunden haben, konnten wir ein Viertel des Preises sparen und dadurch, dass wir mit der Bahn gefahren sind und den Parkplatzpreis gespart haben(immerhin 5Dollar), hatten wir die Ticketpreise schon wieder raus :-D.

Nungut, warum sind wir eigentlich in den Zoo gefahren? Na klar, wir wollten endlich unseren Elch sehen. Zunächst gingen wir also in den Bereich der Tiere Kanadas und lernten dann auch dazu, dass die Mufflons und Ziegen, die wir gesehen haben, in Wirklichkeit „einfach nur“ Big Horn Sheeps sind.

Oh, ich habe ganz vergessen, dass wir ganz zu Beginn des Zoobesuchs bei den Pinguinen waren:

Wenigstens konnten wir Caribous sehen ( bei uns einfach nur Rentieregenannt):

Dann gab es noch allerhand weitere Tiere zu sehen und bald kamen wir auch an das Gehege, wo die Elche sein sollten und wo waren sie? Keine Ahnung. Langsam glauben wir nicht mehr daran, dass es in Kanada Elche gibt :-D.

Nach dem Teil des os mit den kanadischen Tieren, ging es noch zu den Tieren aus aller Welt. Das einzige Tier, was uns hier noch beeindruckte war der rote Panda:

Auf dem Rückweg zum Hotel haben wir noch einen Zwischenstop am Olympic Plaza von 1988 gemacht und ein bisschen am Wasser gesessen.

Nun sind die Taschen fast fertig gepackt und gewogen. Mal noch ist alles im grünen Bereich, mal sehen wie es ist, wenn alles eingepackt ist.

So, nun wars das auch schon mit unserem Urlaub. Vielleicht gibts morgen noch einen Blog, falls am Flughafen Internet ist und so ;-).

Ansonsten bis Samstag zu Hause 🙂

Viele Grüße,

Svenja und Micha

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s