Tag 12: Auf gehts in den Jasper National Park

Früh aufstehen hieß es heute Morgen, denn morgens ist die Straße zwischen Banff und Jasper wohl am schönsten. Naja früh, 7Uhr haben wir als früh genug erachtet und sind dann nach Frühstück und packen bald aufgebrochen.

Der erste Teil der Fahrt verlief eher langweilig, vonwegen man sieht viele Tiere…

Irgendwann wollten wir uns aber doch die Beine etwas vertreten und machten spontan an einem der Aussichtspunkte Halt. Da hatten wir aber einen Glücksgriff gemacht. Nach rund 600m Strecke kamen wir an einen wunderschönen Aussichtspunkt.Auf der einen Seite war Gletscher zu sehen und auf der Anderen ein toller türkis schimmender See.

Für den weiteren Verlauf der Fahrt hatten wir uns vorgenommen den Athabasca Gletscher zu besuchen. Zunächs erklommen wir aber einen Berg, von dem aus man eine fantastische Aussicht auf diesen Gletscher hatte. Oben war es extrem windig und als wir fast am Gipfel waren, schauten uns diese Tiere entgegen(Mufflons(?)):

Als wir oben ankamen, haben sie sich erstmal aus dem Staub gemacht, was uns nur entgegenkam, denn engeren Kontakt wollten wir dann doch nicht.

Noch eine kurze Anmerkung: Der Gletscher ist am gegenüberliegenden Berg ;-), wo wir danach auch noch hingefahren sind.

Vom Highway aus kommend und zum Parkplatz bis über den Fußweg zum Gletscher findet man immer wieder Schilder mit Jahreszahlen, die zeigen, wann er Gletscher bis wohin ging.

Danach machten wir uns schließlich auf den Weg in unser Hotel, jedoch ncht ohne plötzlich anzuhalten(M:Warum stehen denn da so viele Autos? S:Halt mal an, dann sind da Tiere, das steht im Reiseführer, dass man dann am besten auch anhält und guckt!)

Gesagt getan und was sahen wir da oberhalb von uns(ca. 10m) auf den Klippen umherwandern?

Und direkt neben der Straße standen die hier:

Der Rest des Tages war relativ ereignislos, aber wir hatten ja schon genug erlebt heute.

Achja, das Wetter war wieder spitze und es ist auch nicht mehr so kalt, außer es ist eisiger Wind…

Nun warten wir noch auf unseren ersten Elch, den wir gerne aus dem Auto sehen wollen :-).
Vielleicht klappts ja morgen.
Viele Grüße,

Svenja und Micha

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Tag 12: Auf gehts in den Jasper National Park

  1. Evi schreibt:

    Ich drücke euch die Daumen, dass es mit dem Elch auch noch klappt!!!!!!
    Mama

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s