Tag 10: In und um Banff

Heute gibt es nicht viel zu berichten. Wir waren den ganzen Tag in und um Banff herum unterwegs und haben uns auf kurzen Wanderungen viel angesehen. Fast überall lagen auch Caches. Hier liegen Caches nämlich wirklich fast nur an sehenswerten Stellen, lediglich einen Miesen hatten wir heute, unter 11 Funden.

Als wir heute Morgen auf Tour gingen, war es noch eisig kalt, aber die Sonne schien am blauen Himmel.

In der Nähe dieses „Feuchtgebietes“(für uns eher ein See) lag der erste Cache des Tages.

In diesem Waldstück lag ein weiterer:

Diese beiden Caches gehören zu einer Serie von 5 Caches, die vom Nationalpark selbst gelegt wurden und immer in der Dose Informationen zum Platz bzw. zur Geschichte des Ortes bereithalten. Diese Informationen waren alle sehr lesenswert und informativ.

Außerdem waren wir heute bei den Hot Springs von Banff. Hier kommt warmes Wasser direkt aus dem Berg:

Eher zufällig gelangten wir an diesen Ort:

Bei einem anderen Cache konnten wir diese tolle Aussicht genießen:

Grund für den Cache sind diese Gebilde:

Den restlichen Tag verbrachten wir in Banff selbst. Dort war gerade ein Herbstfest der Händler oder sowas im Gange, es gab Livemusik und vor allem wurde es wärmer.

Heute Abend war es wieder richtig angenehm draußen, die Temperaturen steigen also:-).
Viele Grüße,

Svenja und Micha

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s